Neringa - Sophie André

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neringa

Kurzgeschichten
 

Schon immer faszinierten mich alte Überlieferungen und Sagen.
Nun, bei unserem Sommerurlaub im Baltikum, bin ich unverhofft auf eine Überlieferung gestoßen,
die von der sagenumwogenen Entstehung der Kurischen Nehrung berichtet.

Die Geschichte um die Riesin Neringa konnte ich euch unmöglich vorenthalten.
Und weil ich auch gern mal in Bildern erzähle ... aber schaut doch selbst!



Klicke auf das Cover, um zur kostenfreien Geschichte bei Bookrix zu gelangen!

 

Kleine Leseprobe:

Vor langer Zeit, als das Meer noch unendlich und der Fischreichtum vor dem Festland noch unbegrenzt war, lebte ein Fischerehepaar nahe dem Strand der Baltischen See.

Gewiss waren die Beiden nicht reich, doch mit ihrem Boot und ihren Netzen hatten sie es zu einem bescheidenen Wohlstand gebracht.

Eines Tages wurde den Beiden eine Tochter geboren.

Sie nannten das kleine Mädchen Neringa und waren ob dieses Geschenkes so glücklich, wie es nur ging.

Doch das kleine Mädchen wuchs heran und obwohl es sehr hübsch anzusehen war mit seiner hellen Haut und seinem blonden Haar, überraschte es seine Eltern bald.

Aus dem Kind wuchs eine Riesin, groß an Wuchs und stark an körperlicher Kraft.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü